Information en Francais

Information in English
KJG - GREMIEN
HOME > GREMIEN > Internationaler Ausschuss > Weltweit verbunden - FIMCAP 
Weltweit verbunden - FIMCAP

Der internationale Dachverband FIMCAP

Der Name FIMCAP steht für "Fédération Internationale des Mouvements de Jeunesse Catholique d 'Action Paroissiale". Dieser "internationale Zusammenschluss von katholischen, auf Pfarreiebene organisierten Jugendbewegungen" bietet seinen Mitgliedsverbänden vielfältige Möglichkeiten zur interkulturellen Begegnung und politischen Meinungsbildung, wie zum Beispiel durch das alle drei Jahre stattfindende World Camp.  Die FIMCAP gestaltet Kirche und Gesellschaft auf der ganzen Welt mit. Dies geschieht zum Beispiel im Europäischen Jugendforum oder durch die Anbindung an den Päpstlichen Rat für Laien im Vatikan. Derzeit besteht die fimcap aus mehr als 32 Organisationen in über 28 Ländern. Die Mitgliedsorganisationen finden sich in Europa, Afrika, Lateinamerika und Asien.

Wie alles begann...

Im Oktober 1961 gründeten elf Jugendverbände von vier Kontinenten in München die fimcap. Damals auch schon dabei: die Katholische Jungmännergemeinschaft (KjG),die sich 1969 mit der Katholischen Frauenjugendgemeinschaft (KFG) zur Katholischen jungen Gemeinde zusammenschloss. Der damalige Bundesleiter der KjG, Paul Frenzen wurde erster Präsident der FIMCAP. 1976 erkannte der Vatikan die FIMCAP offiziell als "Internationale Katholische Organisation" (ICO) und damit auch als Mitglied im "Päpstlichen Rat für die Laien" in Rom an.

Mehr Informationen zur FIMCAP

Allgemeines Infos und Neues zu anstehenden Veranstaltungen findet ihr auf der FIMCAP Homepage und auf den Facebook Seiten der FIMCAP und der FIMCAP Europe

Wie die FIMCAP auf europäischer und internationaler Ebene aufgebaut ist, erfahrt ihr hier

Eine Übersicht über die politischen Aktivitäten der FIMCAP gibt es hier.

Hier findet ihr eine Übersicht über die Mitgliedsorganisationen der FIMCAP.

Der FIMCAP-Song (mp3-Format)

Link - Das FIMCAP Magazin

Wenn ihr wissen wollt, was so bei unseren internationalen Schwesterverbänden und in unserm Welt-Dachverband FIMCAP so los ist, dann könnt ihr ja mal einen Blick in die LINK, das offizielle FIMCAP-Magazin werfen.


Die letzten Ausgaben findet ihr hier im Archiv:
http://www.fimcap.org/index.php?id=124

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr die LINK aber auch gleich abonnieren:
http://www.fimcap.org/index.php?id=47


 



newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: