Information en Francais

Information in English
KJG - MATERIAL
HOME > MATERIAL > Mitgliedergewinnung & -pflege 
Mitgliedergewinnung und -pflege


mehr davon...

...ist die Kampagne für Mitgliedergewinnung und -pflege des KjG-Bundesverbandes.

mehr davon...Von was? Na von KjGlerinnen und KjGlern! Und von guten Ideen, wie man Lust auf die KjG machen kann!

 

Deshalb haben wir hier für euch:


>>> Ideen und Material für die Mitgliedergewinnung und -pflege bei der 72-Stunden-Aktion entwickelt und zusammengestellt.
[hier als pdf zum download]
>>> Eine allgemeine Materialsammlung zum Thema Mitgliedergewinnung und -pflege erstellt.
[dafür nach unten scrollen]

 

Unsere Ideenwerkstatt geht aber weiter. Es kommt auf jeden Fall noch mehr davon... Reinschauen lohnt sich!


mehr davon?
Wenn du weitere gute Idee oder vielleicht Fragen hast oder uns sonst irgendetwas mitteilen möchtest, die Arbeitsgruppe Mitgliedergewinnung hat immer ein offenes Ohr für dich!
Oder schau mal auf unserer Facebook-Seite vorbei! Hier gibt´s schnell und unkompliziert neueste Infos und gute Tipps.


Auch der "SAM", der Sachausschuss Mitgliedschaft, hat zwei interessante E-Paper herausgegeben rund um "Mitgliedschaft: Neue Orte. Neue Formen. Neue Wege." mit Hintergrundwissen und interessanten Projekten und Ansätzen z.B. in Kooperation mit Schulen oder Unis oder an anderen Orten innerhalb und außerhalb von Kirche. Schaut mal rein!

 



Materialsammlung zum Thema Mitgliedergewinnung und -pflege

An dieser Stelle findet ihr jede Menge Material zur Mitgliedergewinnung und Mitgliederpflege, die von den Diözesanverbänden erstellt worden und dort in Benutzung sind.

Manches könnt ihr direkt so wie es ist verwenden, manches gibt euch Anregung für eigene Materialien, widerrum andere Materialien liefern euch bloß Ideen, was man so alles machen kann.

Im Zweifelsfall findet ihr überall einen Hinweis, von wem die Arbeitshilfe erstellt worden ist, so dass ihr dort auch noch einmal direkt nachfragen könnt.

Gutscheinheft für Mitgliederzuwachs

Das Gutscheinheft der KjG Rottenburg-Stuttgart bietet allen KjG-Pfarreien im Diözesanverband eine "Belohnung", wenn sie Mitglieder gewinnen.
Wie funktioniert's? Ganz einfach: Neue KjG-Mitglieder werben bzw. alle Mitglieder der Leitungsrunde und der Gruppenstunden als Mitglieder bei der KjG anmelden. Sobald man als Pfarrei dann die Mitgliedermeldung bei der Diözesanstelle eingereicht hat, können die KjG-Gemeinden entsprechend der Höhe des Mitgliederzuwachses einen Preis einlösen. Welche Preise es gibt, findet man im Gutscheinheft.
Natürlich gilt das Gutscheingeft nur für den Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart, aber als Idee können es andere Diözesanverbände oder Mittlere Ebenen sicherlich gut nutzen!

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Rottenburg-Stuttgart

 

Neugründungspaket

Ihr kennt eine Pfarrei, die sich als KjG neu gründen will? Oder wollt ihr auf Pfarreien zugehen und sie für die KjG begeistern?  Damit Ihr die "Neuen" dabei bestmöglich unterstützen könnt und Ihr in der ersten Zeit wisst, welche Schritte es zu tun gibt, gibt Euch der DV Freiburg dieses Infopaket für KjG-Neugründungen zur Hand.
Sie haben für Euch zusammengestellt, wo Ihr Infos findet und wer Euch bei verschiedenen Angelegenheiten hilft. Dazu gibt es viele Ideen vom Infoabend bis zur offiziellen Gründungsfeier. Das Paket bietet Euch eine Checkliste, was für eine Neugründung zu tun ist und beinhaltet Infomaterial, das Euch für die einzelnen Schritte hilfreich sein wird.

Farbfächer - Die bunte Welt der KjG

Der Farbfächer des DV Freiburg ist ein Arbeitsmaterial, das in 9 Sätzen das Wesentliche der KjG zu beschreiben versucht. Diese Sätze sind nicht in Stein gemeißelt, sondern als Anregung gedacht, um über die KjG und ihre Inhalte ins Gespräch zu kommen. Wichtig ist uns dabei, dass natürlich nicht alle Begriffe in allen Zusammenhängen gleich wichtig sind. Gleichzeitig können sie in unterschiedlichen Gruppen auch unterschiedliche Bedeutungen haben. Die KjG lebt davon, dass sie immer wieder neu diskutiert und gedacht wird und sich immer wieder an denen ausrichtet, die sie ausmachen: Ihren Mitgliedern.

Pfarrfestpaket

Das Pfarrfestpaket des DV Aachen ist eine Unterstützung für Gruppen in der Pfarrei, die sich auf Pfarrfesten präsentieren und mit Aktionen auf sich aufmerksam machen wollen.

Hierzu gibt es eine bunte Mischung an Aktionsvorschlägen und Methoden, die jeweils mit Materialaufwand etc. beschrieben sind.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Aachen

10 gute Gründe

Ein Flyer, der kurz und knapp zehn gute Gründe liefert, warum sich eine Mitgliedschaft in der KjG lohnt.

Format: PDF-Flyer
Bezug: DV Eichstätt

KjG Imagepostkarten

Sieben Postkarten wurden kürzlich im DV Eichstätt entworfen, die kurz und bunt über die KjG informieren und neugierig machen.

Format: PDF-Postkarten
Bezug: DV Eichstätt

Einladung zum Essen

Aktionsidee des DV Eichstätt: Zur Gewinnung neuer Pfarrgemeinschaften werden interessierte Gruppen und Jugendliche zum Essen in ihrer Pfarrei eingeladen. Informationen über und Kennenlernen der KjG gehören selbstverständlich dazu.

Format: PDF-Flyer, Aktionsidee
Bezug: DV Eichstätt

Kontakt kompakt (im Dekanat)

Zusammengestellt für die Arbeit auf Dekanatsebene findet ihr hier einige Hilfen und Ideen für die Kontaktarbeit zu den unter euch liegenden Strukturen. Angefangen von Gründen, warum überhaupt Kontaktarbeit geleistet werden sollte geht es weiter zu verschiedenen Möglichkeiten der Kontaktarbeit.


Format: PDF-Dokument

Elternpaket

Eine weitere, umfangreiche Zusammenstellung des DV Freiburg zu nahezu allen Facetten der Elternarbeit. Von der Vorstellung des Verbandes hin zum Begründungszusammenhang von Beitragserhöhungen findet ihr hier Textbausteine, PowerPoint-Präsentationen und Vermittlungsideen für eine erfolgreiche Elternarbeit.

Hinweis: Die Datei ist ein PDF-Portfolio, also möglicherweise nicht unbedingt mit anderen PDF-Anzeigern außer Adobe Acrobat vernünftig zu öffnen (Apple Vorschau zeigt bspw. lediglich das erste Dokument).

Leitfaden Elternabend

Dieser Leitfaden soll es Verantwortlichen in KjG-Pfarreien erleichtern Elternabende durchzuführen. Dafür hat der DV Eichstätt so viele Ideen, Hinweise und Anregungen gesammelt wie möglich. Ein Elternabend ist am erfolgreichsten, wenn er ganz individuell von jeder Pfarrei selbst erarbeitet wird, weshalb kein vorgefertigtes Konzept geliefert wird. Dennoch muss man das Rad nicht komplett neu erfinden, so dass dieser Leitfaden eine Hilfestellung sein kann.


Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Eichstätt

Praxismappe Mitgliederwerbung

Sehr umfangreich ist die Praxismappe Mitgliederwerbung des DV Köln. Auf knapp 130 Seiten findet ihr hier eine ganze Menge praktischer Tipps zur Mitgliederwerbung und Mitgliederpflege, angefangen bei den Grundsätzen des Verbandes ansich, die Werbung von Mitgliedern und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu den Finanzen. Vieles ist sicherlich speziell auf die Kölner Situation gemünzt, insgesamt ist diese Praxismappe aber sehr wertvoll für die Arbeit auch anderswo.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Köln

Motivpostkarten

Wunderschöne Motive haben die Postkarten des DV Köln, die kurz, knackig und grandios bebildert einzelne Aspekte der KjG herausgreifen.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Köln

Reiseführer Seelenbohrerland

"Der kleine Reiseführer durch das Seelenbohrerland" des DV Köln bietet einen Rundumschlag durch alle Dinge, die über die KjG wissenswert sind. Neben den besonders für den DV Köln interessanten Seiten bieten die allgemeinen Teile gutes Überblickswissen über Geschichte, Ausbreitung und mehr der Spezies "KjG".

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Köln

Beitrittserklärung KjG e.V. Limburg

In vielen Diözesanverbänden gibt es Fördervereine der KjG, in manch anderen Diözesanverbänden wird mit dem Gedanken gespielt einen solchen Verein einzurichten. Die Beitrittserklärung des DV Limburg mag als Anregung dienen, wie so etwas auch ansprechend gestaltet werden kann.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Limburg

Konzeptmappe Mitgliedergewinnung

Zwar schon etwas älter und lediglich in Textform, dafür aber nicht minder wertvoll ist die Mappe zur Mitgliedergewinnung des DV Passau. Auch diese bietet einen Überblick über Geschichte der KjG, Thomas Morus und weitere interessante Themen und mag dadurch ebenfalls eine gute Grundlage für eigene Überlegungen bieten.

Format: Word-Dokument
Bezug: DV Passau

Leitlinien DV Regensburg

Die Leitlinien des DV Regensburg sollen eine Übertragung und Konkretisierung der Grundlagen und Ziele der KjG in die Gegenwart sein. Somit stellen sie in der Frage "Was hat die KjG eigentlich ein Profil?" eine wertvolle Argumentationshilfe dar. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Regensburg

Warum eigentlich KjG?

Ein Flyer des DV Rottenburg-Stuttgart, der recht knackig darstellt was die KjG so alles macht, wozu es die Bundesebene gibt und wozu Mitgliedsbeiträge verwendet werden.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Rottenburg-Stuttgart

Info-Flyer Eltern und Kinder

Ähnlich wie der Flyer aus Rottenburg-Stuttgart stellt auch dieser Flyer aus Würzburg kurz und knackig die KjG dar und bietet eine Argumentationshilfe für den Mitgliedsbeitrag.

Format: PDF-Dokument
Bezug: DV Würzburg

Imageflyer

Der Imageflyer aus dem DV Hamburg gibt Eltern, Jugendlichen und Kindern einen ersten Eindruck über die Arbeit der KjG.

Format: Link
Bezug: DV Hamburg

Mitgliedschafts-Info-Flyer

Die grundsätzlichen KjG-Info-Flyer können für jede Form von Mitgliederwerbung eingesetzt werden. Es gibt drei unterschiedliche Flyer: Für Kinder, für Jugendliche und für Eltern, je nach dem wer angesprochen werden soll. Sie sind so gestaltet und forumuliert, dass sie alle KjG-Diözesanverbände bzw. KjG-Pfarreien individuell einsetzen können.

 

Download: (pdf-Format) Flyer für Kinder, Flyer für Jugendliche, Flyer für Eltern
Zu bestellen bei: KjG-Bundesstelle

Leitfaden Mitgliedergewinnung

Während der bundesweiten Kampagne menschkomm!  2006-2007 wurde die sogenannte Mitmach-Mappe zu unterschiedlichen Themen vom Bundesverband herausgegeben. Einer Teil dieser Mappe ist der Leitfaden Mitgliedergewinnung.

Wer kennt sie nicht, die berühmte Situation in der einer außenstehenden Person erklärt werden will, was genau so toll an der KjG ist. In diesem Leitfaden sind eine ganze Menge Hilfsmittel und Ideen dazu, so finden sich sicherlich gute Argumente für das nächste Gespräch.
Bitte beachten: Der Leitfaden ist vor 4 Jahren erschienen, einige Angaben haben sich seit dem geändert!


Format: PDF-Dokument
Bezug: Bundesverband

Leitfaden Mitgliederpflege

Ebenfalls in der Mitmachmappe-Mappe zu finden ist der Leitfaden zur Mitgliederpflege. Denn neben dem Gewinnen von neuen Mitgliedern, sollte man auch immer mal wieder darauf schauen, wie es eigentlich den aktuellen Mitgliedern geht. Wer ist eigentlich gerade Mitglied? Was bietet die KjG gerade für sie an? Wie man sich um aktuelle Mitglieder kümmert ist Thema dieses Leitfadens.


Format: Menschkomm! - Homepage
Bezug: Bundesverband

Mitgliedergewinnung und -pflege bei der 72-Stunden-Aktion

Mach doch mal was für Mitgliedergewinnung und Mitgliederpflege während der 72-Stunden-Aktion.
Die 72-Stunden-Aktion ist ideal dafür, jungen Menschen zu zeigen, wie toll KjG und Verband-sein ist.
Dazu musst du dir nicht alles selbst ausdenken, wir haben mal was vorbereitet:

>>> Arbeitshilfe

>>> Postkarten (1. Auflage)
>>> Postkarten (2. Auflage)


Die Arbeitshilfe gibt es nur digital, die Postkarten (2. Auflage) können an der Bundesstelle bestellt werden.



newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: