Information en Francais

Information in English
KJG - POSITIONEN
HOME > POSITIONEN > Entwicklungspolitik > Mitmachen bei der Postkartenaktion „Freude schenken“ > Aktionsideen 
Aktionsideen

Wir wollen keine Konsumweihnacht und keine Produkte, die unter unfairen Arbeitsbedingungen produziert wurden

 

  • Verteilt die Postkarten in Eurer Gemeinde, Eurem Ort, auf dem Weihnachtsmarkt, in Eurer Lieblingskneipe. So werden möglichst viele Leute auf die Problematik aufmerksam.
  • Vielleicht könnt ihr den Wirt oder die Wirtin eurer Lieblingskneipe davon überzeugen, regionale und/ oder faire Getränke anzubieten.
  • Verschickt mit diesen Postkarten eure Weihnachtsgrüße an Freunde und Verwandte
  • Gemeinsam mit dem BDKJ sind wir im Gespräch mit der Coca-Cola GmbH. Schickt uns Postkarten mit Wünschen und Forderungen an die Coca-Cola GmbH, wie ihr möchtet, dass sich der Konzern international verhält. Schickt die Karte bis zum 6.1.2008 an: KJG-Bundesstelle, Postfach 32 05 11, 40420 Düsseldorf. Wir werden eure Forderungen an den Konzern weiterleiten.
  • Natürlich könnt ihr auch anderen multinationalen Konzernen wie etwa Nestlé, Unilever oder Pepsi eure Meinung sagen.
  • Der Coca-Cola Weihnachtstruck kommt in der Adventszeit in 60 deutsche Städte (siehe: www.coke.de). Vielleicht ist er ja auch bald in Eurer Nähe, so dass ihr direkt vor Ort auf die Verantwortung multinationaler Konzerne aufmerksam machen könnt?

 

VorreiterIn sein - verwendet faire und regionale Produkte:

 

  • Schenkt bei Euren Aktionen bewusst regionale oder fair gehandelte Getränke aus, z.B. die fair gehandelte Costa Rica-Cola, oder Guaranito von GEPA, fair gehandelte Fruchtsäfte oder Getränke von regionalen Getränkelieferanten
  • Unterstützt mit Eurem Einkauf kleine und mittelständische Betriebe in Eurer Umgebung oder/ und den Fairen Handel.

Mehr Infos:

Mitmachen bei der Postkartenaktion

Hintergründe

Multinationale Konzerne

Kritischer Konsum

Literaturtipps

 

 



newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: