Information en Francais

Information in English
KJG - GREMIEN
HOME > GREMIEN > Bundeskonferenz > Buko2006 > Berichterstattung 2006 > Mittwoch 
Eröffnungsgottesdienst BuKo

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder am Mittwochmorgen der Eröffnungsgottesdienst der diesjährigen BuKo statt. Frei nach dem Motto „Ich packe meinen Koffer“ waren die Anwesenden eingeladen, ihren eigenen Rucksack zu be- und entpacken. Sorgen und Nöte wurden als Fürbitten vor Gott gebracht, die positiven Dinge des Lebens mit in den Tag genommen. Sowohl Eucharistiefeier als auch Schlusssegen fanden, typisch KJG, in unkonventioneller Art statt. Geben und Nehmen wurde hier bildlich in die Tat umgesetzt. Statt der üblichen Hostien brach die Gemeinde gemeinsam Brotfladen. Sich gegenseitig den Rückenstärken wurde beim Schlusssegen direkt in die Tat um gesetzt. Ein gelungener Einstieg in die kommenden heißen Berichterstattungen, Diskussionen und Debatten.
(JuGl, Do., 10.00)

 

 

Nachhaken bei Menschkomm!

Die Diskussion um die KJG Mitgliederaktion "Menschkomm! KJG bewegt" bestimmte die Konferenz während des Berichts der Bundesleitung heute Vormittag. In Abstimmung mit dem Arbeitskreis und Bundesausschuss war das von letztjährigen Buko beschlossene Wertespiel aus dem Projekt genommen worden. Einige Delegierten waren enttäuscht von dieser Entwicklung und kritisierten die Entscheidung. Zudem fühlten sich viele von der Änderung und dem neu erarbeiteten Projekt-Design nicht hinreichend informiert. Die Konferenz wurde kurzfristig unterbrochen, um die Wissenslücken zu schließen. Am Nachmittag wird die Berichtslesung fortgesetzt.
(WOF, Mi., 13.00)

 

 

mensch komm - Teil 2

Auch an diesem Nachmittag wurde der Bundesleitungsbericht intensiv weiter diskutiert. Und wieder stand vor allem die bundesweite Kampagne menschkomm! im Fokus des Interesses. Die Diskussionsbeiträge waren vielfältig; von Zustimmung bis Ablehnung, von Begeisterung bis Vorsicht – alles war vertreten. Kritisiert wurde vor allem der durch Bundesleitung und Bundesausschuss geänderte Charakter von menschkomm! Nicht mehr der Spiel- und Wettbewerbscharakter steht nun im Vordergrund sondern ein Aktionscharakter.

Der Arbeitskreis menschkomm! hat sich dazu entschlossen den Start der Kampagne von Donnerstag auf Samstag zu verschieben und noch einmal Zeit zur Diskussion zu geben. Es bleibt spannend.
(EMD, Do., 12.00)

 

 

Bayrischer Abend

Nach Verlängerung der Konferenz in die Abendstunden hatten wir es uns einfach verdient: Ein gemütlicher Abend mit Spaß, Brunnenfest und bayerischem Abend. Eine neue Kooperation Region Mitte und LAG Bayern wurde gegründet. Mit Brezel und Steinkrug am Brunnen stehend konnten sich die Delegierten an unterschiedlichen saisonalen und regionalen flüssigen Köstlichkeiten laben.
(EMD, Do., 10.00)

 

 



newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: