Information en Francais

Information in English
KJG - Aktionen
HOME 
News Detail
Freitag, 22. Juli 2016 12:43
ZUKUNFTSZEIT - Gemeinsam für ein buntes Land
Kategorie: Bund

So lautet die bereits angekündigte „Aktion 2017“ der Diözesan- und Mitgliedsverbände im BDKJ.


Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 wollen wir gemeinsan von September 2016 bis September 2017 ein klares Zeichen setzen und uns gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für ein solidarisches Miteinander einsetzen.


In der erste Phase von September 2016 bis März 2017 machen wir uns durch Fortbildungen und Schulungen fit. In der zweiten Phase von März bis September 2017 sammlen wir Zeit und Engagement für ein buntes Land. So machen wir deutlich, was wir uns für unser Land in den kommenden vier Regierungsjahren und darüber hinaus wünschen.

Konkret heißt das: Kinder und Jugendliche engagieren sich deutschlandweit in ihren verbandlichen Gruppen durch eine Vielzahl von Aktionen für die Integration von Geflüchteten und/oder widersprechen durch konkrete Aktionen jeder Form von Menschenfeindlichkeit. Die Dauer jeder Aktion wird gezählt und summiert. Dabei zählt der (zeitliche) Einsatz jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers.


Aus unserem Glauben heraus treten wir für eine offene Gesellschaft und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ein. Das bedeutet:

  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände leisten einen aktiven Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und Weltoffenheit.
  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände beziehen öffentlichkeitswirksam Stellung gegen alle Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und treten aktiv dagegen ein.
  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände wollen Einfluss auf die politische Willensbildung nehmen, damit rechte Parteien nicht in den Bundestag, Landesparlamente und Kommunale Parlamente einziehen.

Die KjG wird sich in allen Phasen und bundesweit daran beteiligen. Denn auch die KjG-Bundeskonferenz hat 2016 ein klares Zeichen gesetzt und die Positionerung "Solidarität statt Menschenfeindlichkeit" beschlossen.


Mehr zur gesamten Aktion "Zukunftszeit" findet ihr hier.




newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: