Information en Francais

Information in English
KJG - Aktionen
HOME 
News Detail
Dienstag, 05. November 2013 11:51
KjG-Bundesrat: "35 Stunden – und keine Minute länger"
Kategorie: Bund

Die Ausdehnung der täglichen Schulzeit aufgrund der Ganztagsschulen und der Raffung der Schulzeit in den Gymnasien (G8) nimmt den jungen Menschen die Zeiträume für freiwilliges und selbstbestimmtes Engagement. Diese Entwicklung setzt sich nahtlos in den zunehmend verschulten Studienplänen an den Universitäten und Fachhochschulen fort.


Wir fordern, dass die Schule ihren Bedarf an der täglichen Zeit junger Menschen auf das wirklich Notwendige begrenzen muss. Daher brauchen wir eine auf 35 Stunden beschränkte Schulstundenwoche für Schülerinnen und Schüler.


Wir fordern, dass Unterrichtsplanung und Lehrplaninhalte so zu gestalten sind, dass alle Schülerinnen und Schüler in der Regel alle schulischen Aufgaben inklusive Hausaufgaben bis spätestens 16 Uhr erledigen können.


Zudem fordern wir, dass es in jedem Bundesland einen landesweiten, mindestens aber regional gemeinsam abzustimmenden schulfreien Nachmittag ab 13 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler gibt.

Schließlich fordern wir in jedem Bundesland verbindliche Freistellungsregelungen für Schülerinnen und Schüler, damit sie ihren Engagements in den Jugendverbänden ohne Nachteile nachgehen können.

 

 

Die Bundesleitung tritt mit diesen Forderungen aktiv an Politikerinnen und Politiker heran und sucht mit diesen das Gespräch. Dazu verschickt sie spätestens bis zum Frühjahrs-Bundesrat 2014 einen Brief an entsprechende Abgeordnete aus Bundestag und Landesparlamenten. Die Bundesleitung sucht überdies weitere Unterstützung in der Politik.

 


Beschluss des KjG-Bundesrats im Herbst 2013. Er kann im PDF-Format hier heruntergeladen werden.

Ansprechpartnerin aus der Bundesleitung zu diesem Thema ist Anne Schirmer: anne.schirmer(at)kjg.de




newsletter abonnieren
moxie abonnieren





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien: